Eröffnung »Frick Hus«


Am Sonntag, den 14. Dezember 2014 fand der Tag der offenen Tür im »Frick Hus« in Klaus statt. Mit der musikalischen Unterstützung des Bläserensembles der Bürgermusik Klaus, der Segnung des Gebäudes und der einzelnen Einheiten durch Pfarrer Pio Reinprecht, und den Grußworten von Bürgermeister Werner Müller, wurde das Gebäude offiziell eröffnet. In der Folge nutzten die ca. 500 Gäste die Möglichkeit, die verschiedenen Räumlichkeiten und Firmen abseits des Alltagsgeschäfts zu besichtigen, und auch mit den jeweiligen EigentümerInnen und MitarbeiterInnen über das gebotene Leistungsprogramm zu sprechen.

Die Bewirtung wurde von Mitgliedern Zunft und des Montessori-Förderkreises Götzis abgewickelt. Abgesehen davon, dass alles perfekt geklappt hat, gilt allen der Dank für den ehrenamtlichen Einsatz. Die Bürgermusik Klaus spendete deren Gage ebenfalls, und somit konnte am Ende des Tages ein Betrag von insgesamt € 2.480,– an Einnahmen verzeichnet werden, welche zu gleichen Teilen sowohl einem gemeinnützigen, wie auch einem karitativen Zweck gespendet werden können.

In der Bildergalerie können die Eindrücke des Eröffnungstages nochmals »nachgeblättert« werden! Viel Spaß beim anschaun.

»Frick Hus« (anklicken für Bildergalerie der Eröffnung)

Eröffnung »Frick Hus«


Das Frick Hus in Klaus ist wohl die aktuellste »Baustelle« der 4 M Immo KG. Die ersten Schritte begannen im September 2013 mit Roh- und Detailplanungen, welche dann bereits mit Anfang 2014 in Bau- und Umbauarbeiten umgesetzt wurden. Nach der Fertigstellung der 1. Bauetappe Ende März 2014 wurde das Erdgeschoss eröffnet. Per Ende des Jahres erstrahlt mit Abschluss der 2. Bauetappe das Gebäude von außen wie auch das 1. Obergeschoss in neuem Glanz. Die offizielle Eröffnung mit »open door« für alle findet am 14. Dezember 2014 ab 14.30 Uhr statt. In weihnachtlichem Rahmen mit Verpflegung können alle Einheiten vom Frick Hus besichtigt werden. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst. 

Flyer als pdf-Datei » 

»Frick Hus« (anklicken für Bildergalerie der Umbauarbeiten)